Design und Produktion der nächsten Generation von Quantencomputern mit beispiellosem know-how.

iqm-logo-dark
Informations-/ Kommunikationstechnologie MIG FONDS

Informations-/
Kommunikationstechnologie

IQM baut die Quantencomputer von morgen – schon heute.

Quantencomputer finden Lösungen für hochkomplexe Aufgaben, die klassische Computer – sogar Superrechner – nicht in angemessener Zeit bewältigen können. IQM mit Sitz in Espoo, Finnland, fokussiert sich auf Quanten-Innovationen sowie den Aufbau eines europäischen Quanten-Ökosystems.

ECKDATEN ZUM BETEILIGUNGSERWERB:

Investitionssumme ¹

ca. 3 Mio. EUR

Beteiligungshöhe an IQM ²

0,73 %

Branche

Informations-/
Kommunikationstechnologie

Co-Investoren ³

MIG Fonds 2, 4, 6, 8, 10, 14,

World Fund, Open Ocean Fund 2015, Salvia (Family Office Helmut Jeggle), Santo Venture Capital (Family Office Strüngmann), Tencent Holdings Ltd., VSquared Ventures

"IQM – Das ist Europas Computerhoffnung"
"IQM WILL DEN WELTWEITEN KAMPF GEGEN DIE KLIMAKRISE MITANFÜHREN"
"MIG Fonds investiert erneut in IQM"

ONLINEZEICHNUNG

Jetzt online den MIG 17 sichern

* aktuell nur für deutsche Bestandsanleger

¹ Gerundete Gesamtinvestitionssumme (Anschaffungskosten und sonstige Kosten bei Durchführung aller drei vereinbarten Kapitalerhöhungen) des MIG Fonds 17 in das abgebildete Portfoliounternehmen gemäß den Angaben im Nachtrag 01 zum Verkaufsprospekt bzw. im österreichischen Kapitalmarktprospekt.
² Prozentuale Beteiligungshöhe des MIG Fonds 17 am abgebildeten Portfoliounternehmen bei Durchführung aller drei vereinbarten Kapitalerhöhungen gem. den Angaben im Nachtrag 01 zum Verkaufsprospekt bzw. im österreichischen Kapitalmarktprospekt.
³ Diese Aufzählung an Co-Investoren am abgebildeten Portfoliounternehmen ist nicht abschließend.